Allgemeine Geschäftsbedingungen

Beitrag zuletzt bearbeitet: 05. 02. 2019

1. Allgemeine Bestimmungen

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Beziehungen zwischen Vertragspartnern, im folgenden kurz Kunde genannt, und Landfex e.U., Waldparkweg 37, 3413 Hintersdorf, FN 419715 d, Landesgericht St. Pölten, im folgenden kurz LANDFEX genannt.

LANDFEX ermöglicht dem Kunden Inserate und Produktankündigungen auf dem Portal LANDFEX.at zu schalten. Diese Bestimmungen gelten auch für unentgeltliche Einträge; weitere oder abweichende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform und müssen von beiden Parteien ausdrücklich unterschriftlich angenommen werden.

2. Vertragslaufzeit und Zahlung

Vertragslaufzeit

Durch die Anmeldung bei LANDFEX.at  kommt der Vertrag zustande. Dies unabhängig davon ob der Kunde einen Beitrag oder Inserat erstellt. Die Kündigung des Vertrages ist jederzeit möglich.

Bei Vertragskündigung durch den Kunden, oder Vertragsbeendigung durch Nichtzahlung, werden alle Inserate/Beiträge des Kunden gelöscht. LANDFEX behält sich das Recht vor einen redaktionellen Eintrag zu belassen.

Die Abrechnung erfolgt bei kostenpflichtigen Paketen jährlich im Vorhinein. Bereits bezahlte Entgelte werden bei Vertragskündigung durch den Kunden nicht rückerstattet.

Schließt der Kunde  den auf LANDFEX.at beworbenen Betrieb endet der Vertrag. Es werden alle Inserate des Kunden gelöscht. Bereits bezahlte Entgelte werden nicht rückerstattet.

Der Kunde wird informiert, dass für einen Verbraucher gemäß § 11 FAGG ein Rücktrittsrecht von diesem Vertrag binnen 14 Tagen besteht. Die Rücktrittsfrist beginnt mit dem Tag des Vertragsabschlusses. Die Abgabe der Widerrufserklärung kann unter Verwendung des beigestellten Widerrufsformulars erfolgen, ist aber an keine Form gebunden.

Zahlung

Nach Abschluss eines kostenpflichtigen Vertrages erhält der Kunde eine Rechnung für den oben angeführten Abrechnungszeitraum. Die Zahlungsfrist beträgt 2 Wochen. Erfolgt die Zahlung nicht innerhalb dieses Zeitraumes gilt der Vertrag als beendet.

3. Bildmaterial - Texte

Der Kunde bestätigt, dass er sämtliche erforderlichen Rechte, insbesondere Nutzungs-, Veröffentlichungs-, Verwertungs- und Urheberrechte, an den zur Verfügung gestellten (hochgeladenen) Bildern und Texten besitzt und frei darüber verfügen kann. Weiters bestätigt der Kunde, dass er von allen eventuell abgelichteten Personen eine Einverständniserklärung zur Veröffentlichung des Bildmaterials eingeholt hat. Der Kunde hat LANDFEX e.U. im Zusammenhang mit allen Ansprüchen Dritter schad- und klaglos zu halten.

Der Kunde überträgt die Nutzungs-, Veröffentlichungs- und Verwertungsrechte an den hochgeladenen Bildern und Texten an LANDFEX e.U. LANDFEX behält sich die Bearbeitung vor Veröffentlichung vor.

Bei Beendigung des Vertrages werden alle gespeicherten Materialien gelöscht.

4. Gewährleistung,  Schadenersatz, Haftungsausschluss

Der Kunde ist verpflichtet Inserate unmittelbar nach Online-Schaltung auf eventuelle Mängel zu prüfen und etwaige Fehler entweder selbst im Kundenportal beheben, oder innerhalb von 3 Werktagen ab Schaltung schriftlich bei LANDFEX zu reklamieren. Erfolgt die Reklamation nicht bzw. nicht fristgerecht, so gilt das Inserat als akzeptiert und es entfallen allfällige Gewährleistungs- und Schadenersatzansprüche des Auftraggebers.

LANDFEX macht keine Zusicherungen über mögliche Platzierungen der Inserate in Abfragen oder die Häufigkeit von Zugriffen auf Inserate und den daraus resultierenden Werbeerfolg. Eine Haftung für Inhalte von Websites, auf die LANDFEX verlinkt, wird ausdrücklich ausgeschlossen. Über die technische Verfügbarkeit und Erreichbarkeit von LANDFEX.at kann keine Zusicherung gemacht werden, daher wird die Haftung für alle Schäden aus diesem Titel auschgeschlossen.

LANDFEX haftet generell nur für Schäden, die grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht wurden. Eine Haftung für entgangene Gewinne oder andere Folgeschäden ist ausdrücklich ausgeschlossen. Die Haftung ist betragsmäßig  auf das vom Kunden bezahlte Entgelt beschränkt.

5. Schaltung von Inseraten

Von Kunden aufgegebene Inserate werden von LANDFEX nach Möglichkeit binnen 2 Werktagen (Montag - Freitag)  freigeschalten. LANDFEX behält sich das Recht vor einzelne vom Kunden aufgegebne Inserate abzuändern bzw. nicht zu schalten. Werden geschaltene Inserate vom Kunden geändert so erfolgt die neuerliche Freischaltung binnen 2 Werktagen (Montag - Freitag).

6. Datenschutz

Der Kunde hat das Passwort zu seinem Kundenportal bei LANDFEX vertraulich zu behandeln und sicher aufzubewahren.

Der Kunde erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass LANDFEX die vom Kunden bekanntgegebenen Daten erfasst, speichert und für Vertrags- und Marketingzwecke verwendet.

Der Kunde stimmt ausdrücklich der Weitergabe dieser Daten an Dritte und der Verwendung zur Übermittlung von elektronischen Informationen (E-Mail) zu Marketing- und Werbezwecken zu.

LANDFEX ist vom Kunden ermächtigt die bereitgestellten Daten (Kontaktdaten, Fotos, Filme etc.) zu veröffentlichen und im Internet zugänglich zu machen.

Die Zustimmung gilt über den vereinbarten oder tatsächlichen Vertragszeitraum hinaus, kann jedoch jederzeit schriftlich widerrufen werden.

7. Sonstige Bestimmungen

Es kommt ausschließlich österreichisches Recht zur Anwendung. Gerichtsstand ist Wien. Die Ungültigkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB berührt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An Stelle der ungültigen Bestimmung tritt eine Vereinbarung, die der ungültigen Bestimmung rechtlich und wirtschaftlich am nächsten kommt.