Datenschutz

Beitrag zuletzt bearbeitet: 19. 02. 2019

1. Einleitung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns, LANDFEX e.U. Waldparkweg 37, 3413 Hintersdorf / St.Andrä-Wördern, FN 419715 d - Landesgericht St.Pölten, E-Mail: office@landfex.at, ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung ("DSGVO"), des anwendbaren Datenschutzgesetzes 2018 ("DSG") und des Telekommunikationsgesetzes ("TKG").

Gegebenenfalls müssen wir diese Datenschutz- und Cookiebestimmungen im Zuge der Weiterentwicklung des Internets und der relevanten gesetzlichen Bestimmungen aktualisieren. Wir empfehlen diese Seite in regelmäßigen Abständen zu besuchen, um sicherzustellen, dass Sie die aktuellsten Informationen haben.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar gilt eine natürliche Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, z.B. mittels Zuordnung zu einem Namen oder einer Kennnummer, IP-Adresse etc.

2. Verantwortlicher

Landfex e.U.

Waldparkweg 37, 3413 Hintersdorf / St.Andrä-Wördern

FN 419715 d - Landesgericht St.Pölten

E-Mail: office@landfex.at

3. Datenquellen und Angabe der verarbeiteten Daten

Wir verarbeiten und speichern personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen von E-Mail-Anfragen übermitteln zur Durchführung der von Ihnen gewünschten Kontaktaufnahme sowie zur weiteren Pflege von Kundenbeziehungen auch im Sinne des Direktmarketings. Dazu zählen insbesonder die Anmeldung zum Newsletter, die Teilnahme an Gewinnspielen, die Bestellung von Gutscheinen oder Buchungsanfragen.  Für Zwecke des Direktmarketings erheben wir selbst Daten. Die Rechtsgrundlage ist beim Direktmarketing berechtigtes Interesse, bzw. bei Anfragen und Anmeldungen Zustimmung zur Verarbeitung.

Portalnutzung

Durch die Nutzung dieses Online-Angebotes werden folgende Daten, auch von Drittanbietern, erhoben: Nutzungsdaten (zB besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten) sowie Meta-/Kommunikationsdaten (zB Geräte-Informationen, IP-Adressen). Diese erhobenen Daten können auch auf Servern, welche sich außerhalb der europäischen Union befinden, gespeichert werden.

Newsletter

Die mehrmals jährlich erscheinenden Newsletter von Landfex e.U.  sind ein kostenloses Service an Kunden und Partner. Sämtliche Abonnenten melden sich freiwillig mittels Double-opt-in-Verfahren zum Erhalt des Newsletters an und stimmen im Zuge der Anmeldung der Verarbeitung der bekanntgegeben Daten zu. Eine Weitergabe dieser im Rahmen der Newsletteranmeldung bekanntgegebenen personenbezogenen Daten wird ausgeschlossen. Es besteht jederzeit die Möglichkeit zur Abmeldung vom Newslettert im Newsletter per Link oder per E-Mail unter office@landfex.at . Zu den personenbezogenen Daten zählen: Name, Adresse, Kontaktdaten (E-Mail, Telefon), Land.

Buchungsanfragen

Sie haben die Möglichkeit die auf LANDFEX.at dargestellten Urlaubsangebote direkt über die Seite anzufragen. Die von Ihnen bekantgegebenen Daten (Name, Email, Kontaktdaten, Reisezeitraum, Anzahl der Personen, davon Kinder) werden an den Urlaubsanbieter weitergeleitet. Für Dokumentationszwecke werden diese Daten bei uns gespeichert. Die Datenspeicherung durch den Anbieter, der die weitere Kommunikation mit Ihnen direkt abwickelt, liegt in dessen Verantwortungsbereich.

Diese Daten werden bis auf Ihren schriftlichen Antrag zur Löschung bei uns gespeichert.

Einwilligung

Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, werden wir diese nur gemäß den in der vorliegenden Zustimmungserklärung festgelegten Zwecken und im gesetzlichen Rahmen verarbeiten. Eine von Ihnen erteilte Zustimmung kann jederzeit mit sofortiger Wirkung widerrufen werden. Die Rechtmäßigkeit der Aufgrund Ihrer Einwilligung erfolgten Datenverarbeitung bis zu Ihrem Widerruf bleibt vom Widerruf unberührt.

4. Datenerfassung für Zwecke des Direktmarketings

Wir erheben für Zwecke des Direktmarketings folgende Daten: Name, Adresse, Betriebsart möglicher Kunden (Inserenten) und speichern diese elektronisch in Datenbanken. Die Daten werden aus öffentlich zugänglichen Informationen (z.B. bereits aufgezeichnete öffentlich zugängliche Daten aus Firmenbuch, Grundbuch, Gewerberegister, Telefonbuch etc, aber auch an öffentlich zugänglichen Orten mögliche Wahrnehmungen, die für Marketingzwecke erst aufgezeichnet werden müssen) gewonnen. 

Die richtige Auswahl der Zielgruppen und Zielpersonen trägt wesentlich zum Erfolg von Marketingaktionen bei. Zu unserem Tätigkeitsbereich zählt es, das aktuelle Datenmaterial für solche Marketingzwecke auch anderen werbenden Unternehmen bereitzustellen bzw. für diese oder mit diesen gemeinsam Marketingaktionen durchzuführen. Die Marketingaktionen können das eigene Interesse oder auch Interessen Dritter betreffen. Dabei kommen die allgemeinen datenschutzrechtlichen Bestimmungen, soweit nicht die Gewerbeordnung etwas Besonderes anordnet, zur Anwendung. 

Sollten Sie von uns oder Dritten, denen wir unsere Daten zur Verfügung gestellt haben, Werbepost erhalten haben und dies nicht mehr wünschen, so ersuchen wir Sie uns dies mitzuteilen. Wir werden die Werbemaßnahmen unverzüglich unterlassen. 

Die Werbung in Form des Direktmarketings (Direktwerbung) und das dafür erforderliche Aufbereiten (Verarbeitung) der entsprechenden Daten stellt für uns ein berechtigtes Interesse (Erwägungsgrund 047) dar.

5. Redaktionelle Beiträge

Landfex erhebt im Rahmen der redaktionellen Arbeit Daten (Name, Adresse, Telefonnummer, Internetadresse) von touristischen Anbietern und Unternehmen. Diese werden auf Landfex.at  veröffentlicht um den Nutzern von Landfex.at einen möglichst umfassenden Überblick über die Möglichkeiten der jeweiligen Stadt bzw. Urlaubsregion zu bieten.

Das dafür erforderliche Aufbereiten (Verarbeitung) der entsprechenden Daten stellt für uns ein berechtigtes Interesse (Erwägungsgrund 047) dar und stützt sich weiters auf § 9 Datenschutzgesetz - Freiheit der Meinungsäußerung und Informationsfreiheit.

Die Zulässigkeit und Veröffentlichung von Bildaufnahmen wird gemäß § 12 Datenschutzgesetz auf überwiegende berechtigte Interessen von Landfex, insbesondere die umfassende journalistische Information der Landfex-Nutzer, gestützt. Die Verhältnismäßigkeit der Interessensabwägung wird beachtet, dies insbesondere dadurch, dass ausschließlich Aufnahmen im öffentlichen Raum, bzw. in Räumen, die für jedermann, sei es auch durch Erlangung einer Eintrittsberechtigung, zugänglich sind, erstellt werden.

6. Cookies

Auf unseren Webseiten werden sogenannte Cookies eingesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die Benutzerinnen und Benutzer wiedererkennen, wenn sie unsere Webseiten erneut aufrufen. Dabei werden jedoch keine persönlichen Angaben, wie Name oder Adresse gespeichert. Sie können die Verwendung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern. Dies kann jedoch dazu führen, dass Sie unsere Internetseite nicht im kompletten Umfang verwenden können. Insbesondere sind sogenannte Session-Cookies zur Anmeldung im internen Nutzerbereich erforderlich. Ohne Zustimmung können Sie diese Seite nicht nutzen. Ihre Zustimmung wird in einem Cookie gespeichert, das 1 Tag Gültigkeit hat. Dieser Mechanismus entbindet uns von der Aufzeichnung Ihrer Zustimmung, die wiederum mit dem Speichern von Nutzerbezogenen Daten verbunden wäre.

Weiters verwenden wir Cookies, um das Angebot auf dieser Website besser an die Bedürfnisse unserer Kunden anzupassen und die Inhalte unserer Websites bestmöglich zu strukturieren. Die Informationen werden auch verwendet, um die Navigationsstruktur der Website weiter zu verbessern und benutzerfreundlicher zu gestalten.

Zusätzliche Cookies werden unter Umständen von verschiedenen anderen Anbietern gesetzt, deren Zusatzdienste auf unseren Webseiten angeboten werden. Wir haben keinen Einfluss auf diese Anbieter und nutzen deren Cookies nicht für eigene Zwecke.

Sie können Ihren Browsereinstellungen ändern und keine Cookies annehmen oder sie nach jeder Internet-Sitzung automatisch löschen. Eine Anleitung bietet die Hilfe-Funktion Ihres Browsers. Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link: http://www.meine-cookies.org/cookies_verwalten/index.html.

6.a Marketingcookies

Auf diesen Webseiten kommen Marketing Cookies zum Einsatz. Marketing Cookies stammen von externen Werbeunternehmen (sogenannte Third Party Cookies) und werden verwendet, um Informationen über die vom Benutzer besuchten Websites zu sammeln, um zielgruppenorientierte Werbung für den Benutzer zu erstellen. Sofern dabei personenbezogene Daten verarbeitet werden, stimmen Sie durch Nutzung des Portals dieser Datenverarbeitung zu (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO). Ohne Abgabe Ihrer Einverständniserklärung können Sie dieses Portal nicht nutzen. Die Speicherung Ihrer Zustimmungserklärung erfolgt in Form eines Cookie, welches 1 Tag Gültigkeit hat.

6. b Webanalysedienst Google (Google Analytics)

Dieses Portal nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter dieses Dienstes ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Dieses Portal nutzt die Funktion „Aktivierung der IP-Anonymisierung“ auf dieser Website. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Verarbeitung bzw. Speicherung gekürzt. Die Daten können in einem Staat außerhalb der europäischen Union gespeichert werden.

Zu den erhobenen und verarbeiteten Daten zählen insbesondere Online-Kennzeichnungen (einschließlich Cookie-Kennungen), Internet-Protokoll-Adressen, Gerätekennungen, Standortdaten, vom Kunden vergebene Kennzeichnungen sowie Nutzerdaten (insbesondere Zeitpunkt und Dauer des Zugriffs, Auswahl bestimmter Angebote, etc.). Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google, abrufbar unter https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Weitere Informationen und die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter:

https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de

https://policies.google.com/privacy?gl=de

6. c Google-Re/Marketing-Services - AdSense

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (Analyse, Optimierung und Bewirtschaftung unseres Onlineangebotes im Sinne des Art 6 Abs 1 lit f DSGVO) die Marketing- und Remarketing-Dienste (kurz „Google-Marketing-Services”) der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, („Google“).

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet dadurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Das Google-Marketing-Service (AdSense) ermöglicht uns Werbeanzeigen auf unserer Website nutzungsbasiert anzuzeigen. Das heißt aufgrund des Verahalten des Nutzers werden interessegerechte Werbeanzeigen dargestellt. Um diesen Zweck zu erreichen werden soganannte Marketing-Tags (unsichtbare Grafiken oder Code, der auch als „Web Beacons" bezeichnet wird) in die Webseite eingebunden. So wird auf dem Gerät der Nutzer ein individuelles Cookie, das ist eine kleine Datei oder ähnliche technische Vorrichtung, abgespeichert.  Gespeichert wird welche Webseiten der Nutzer besucht, technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung des Onlineangebotes.

Weiters wird die IP-Adresse erfasst und an einen Server von Google in die USA übertragen. Die vorstehend genannten Informationen können seitens Google auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden. Wenn der Nutzer anschließend andere Webseiten besucht, können ihm entsprechend seiner Interessen die auf ihn abgestimmten Anzeigen angezeigt werden.

Wir können auf Grundlage des Google-Marketing-Services „AdSense“ Werbeanzeigen Dritter einbinden. AdSense verwendet Cookies oder ähnliche technische Hilfsmittel, mit denen Google und seinen Partner-Websites, die Schaltung von Anzeigen auf Basis der Besuche von Nutzern auf dieser Website bzw. anderen Websites im Internet ermöglicht wird.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Marketingzwecken durch Google, erfahren Sie auf der Übersichtsseite: https://policies.google.com/technologies/ads, die Datenschutzerklärung von Google ist unter https://policies.google.com/privacy einsehbar.

Wenn Sie der interessensbezogenen Werbung durch Google-Marketing-Services widersprechen möchten, können Sie die von Google gestellten Einstellungs- und Opt-Out-Möglichkeiten nutzen: https://adssettings.google.com/authenticated.

6. d Session - Cookies

Um die Funktionen der Webseite gewährleisten zu können werden sogenannte Session-Cookies gespeichert. Dies ist eine Datei auf Ihrem Gerät, die eine eindeutige Zeichenfolge erhält. Diese Zeichenfolge wird Ihrer verwendetetn IP-Adresse zugeordnet um eine etwaige Anmeldung im Kundenbereich oder die Speicherung von Suchfiltern zu ermöglichen. Ohne diese Cookies ist eine Nutzung dieses Web-Angebotes nicht möglich. Diese Daten werden längstens 30 Tage gespeichert.

7. Übermittlung der Daten

Mitarbeiter bzw. Abteilungen von LANDFEX e.U. haben zur Erfüllung der zugewiesenen Aufgaben Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten. Eine entsprechende Verschwiegenheitserklärung wurde mit den Mitarbeitern vereinbart.

Über die Website LANDFEX.at können unverbindliche Angebots- und Unterkunftsanfragen gestellt werden. Die von Ihnen bekannt gegebenen Kontaktdaten (Name, Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer) sowie die Parameter der gewählten Reise (Anreise-/Abreisedatum, Anzahl Personen, Anzahl Kinder) werden für den Zweck der Bearbeitung der unverbindlichen Anfrage an die jeweiligen Anbieter übermittelt.

Darüber hinaus erhalten von uns beauftragte Dienstleister (IT-Dienstleister, WebHoster, Steuerberater, Buchhalter) Ihre personenbezogenen Daten, sofern sie diese zur Erfüllung der jeweiligen Aufgabe benötigen. Sämtliche Auftragsverarbeiter sind vertraglich dazu verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten nur im Rahmen der Leistungserbringung zu verarbeiten und vertraulich zu behandeln.

8. Datenschutzrechte

Als betroffene Person haben Sie jederzeit folgende Rechte: Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer gespeicherten Daten. Sie können der Verarbeitung, auch zu Direktmarketingzwecken, widersprechen. Sie haben das Recht auf Datenübertragung im Rahmen des Datenschutzrechtes, bzw. auf Auskunft welche Daten verarbeitet werden. Im Rahmen des Auskunftsrechtes werden folgende Informationen bekanntgegeben: die Verarbeitungszwecke, die Kategorien personenbezogener Daten, die von uns verarbeitet werden, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, die geplante Dauer, für welche Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden. Ihre Beschwerden können Sie jederzeit an die Österreichische Datenschutzbehörde richten: www.dsb.gv.at. Zur Geltendmachung Ihres Auskunftsrechtes ersuchen wir Sie sich entsprechend über einen Ausweis zu legitimieren.

9. Dauer der Datenspeicherung

Wir speichern und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer der aufrechten Kundenbeziehung und darüber hinaus zur Verwendung für Direktmarketingzwecke bzw. im Rahmen der oben angeführten Erwägungsgründe. Abrechnungsrelevante Daten werden im Rahmen der jeweiligen gesetzlichen Aufbewarungsfrist gespeichert.